EKIA- Innovation

Was wissen wir über das Reifen der Haut?

Es ist nicht das Alter, das die Reife der Haut einer Frau bestimmt, sondern ihre hormonelle Situation. Vor und während der Menopause gibt es oft starke Veränderungen.

Der Rückgang der weiblichen Hormone Ostrogen und Progesteron, der körperliches Ungleichgewicht verursacht, ist auch auf der Haut zu spüren.

Oft trockene Haut, manchmal kann die Haut auch an Akne leiden (durch einen größeren Anteil an männlichen Hormonen, Androgenen). Die klassischen     Hauttypen (fettige Haut, Mischhaut, trockene Haut) sind nicht mehr relevant.
Ausprägung von Falten
Verlust der Festigkeit
Matter Teint und Altersflecken durch Störung der Melanozyten
Empfindliche Haut, Rötungen
Raue dickere Hautoberfläche (Stratum corneum)

 

EKIA Innovation:

Eine einzigartige Expertise für reife Haut
Was ist das wichtigste, wenn Sie eine Gesichtspflege kaufen?                                  Ist es Ihr Alter oder die Frage was Ihre Haut wirklich braucht?

EKIA hat wissenschaftlich bewiesen, dass der Charakter der Haut nichts mit dem Alter zu tun hat, sondern im Zusammenhang mit dem persönlichen  Lebensweg steht.

Basierend auf den Ergebnissen einer Studie, hat EKIA eine neue Typologie für reife Haut definiert.

Es gibt nicht nur eine sondern drei verschiedene Arten reifer Haut mit ihren jeweils individuellen Bedüfnissen.

Reife vitale Haut:

Die Haut wurde durch das Alter oder äussere Faktoren noch wenig beeinflusst. Sie zeigt noch kaum Zeichen der Hautalterung, hauptsächlich Mimikfalten.

Damit die Vitalität Ihrer Haut möglichst lange erhalten bleibt, soll der Hautstoffwechsel angeregt werden.

Reife angegriffene Haut:

Ihre Haut wurde durch das Alter oder äussere Faktoren geschwächt: Sie zeigt erste Zeichen der Hautalterung und sieht müde aus. Falten dauerhaft, frühe strukturelle Falten, mäßige bis signifiante Haut Ptosis (Schwäche des Hauttonus), matten Teint mit Altersflecken.

Um Ihrer Haut ihre Vitalität wieder zurückzugeben, muss der geschädigte Hautstoffwechsel repariert werden.

Reife devitalisierte Haut:

Der Erneuerungsprozess Ihrer Haut wurde durch das Alter oder äussere Faktoren verändert: Die Hautstruktur ist geschwächt und es fehlt ihr an Vitalität. Schwere Anzeichen des Alterns, faltiges Gesicht, strukturelle Falten (auf Oberlippe und horizontal auf den Wangen), Altersflecken, signifikante schwere schlaffe Haut.

Um diese Mangelerscheinungen zu beheben und den Stoffwechsel Ihrer Haut wieder in Gang zu bringen, muss ihre Haut gründlich revitalisiert werden